Geroldshausen & Moos


Regionalbudget 2023: Die Allianz Fränkischer Süden sucht ab sofort wieder Regionalbudget-Projekte!

 Auch im Jahr 2023 möchte die Allianz Fränkischer Süden wieder Kleinprojekte mit dem Förderprogramm „Regionalbudget“ unterstützen. Ab sofort können Projektanträge bei der Verwaltungsgemeinschaft Giebelstadt eingereicht werden. weiterlesen

Beispiele für Förderprojekte in Unterfranken 2020: https://www.ale-unterfranken.bayern.de/272481/index.php

Beispiele für Förderprojekte in Unterfranken 2021: https://www.ale-unterfranken.bayern.de/293295/index.php


Aktuelles Oktober 2022

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger der Gemeinde Geroldshausen, liebe Besucher unserer Homepage,

die Planungen zum Neubaugebiet „Nördlich der Würzburger Straße“ in Moos sind einen großen Schritt vorangekommen. In der September-Sitzung hat der Gemeinderat ein Planungsbüro im Rahmen eines Wettbewerbs mit der Erstellung des Bebauungsplans und parallel mit der Erschließungsplanung beauftragt.

Im Schuljahr 2022/2023 kommen 58 der insgesamt 199 Schülerinnen und Schüler unserer Grundschule aus Geroldshausen. Deshalb wird zukünftig Frau Kerstin Flörchinger unsere Gemeinde als weitere Verbandsrätin im Grundschulverband vertreten.

Der Bayerische Staatsminister Christian Bernreiter hat in seinem Schreiben von Anfang August erklärt, dass der Bau eines Bürgersteigs am Bahnübergang Hauptstraße / Albertshäuser Straße nach Einschätzung der DB auf Basis der bestehenden Schrankenanlage möglich sein dürfte. Anfang September hat die DB nochmals betont, dass die Auflassung des Bahnübergangs Klingenstraße (mit Schaffung einer neuen Querungsmöglichkeit für Fußgänger und Radfahrer sowie dem Neubau einer neuen Bahnsteiganlage) und die Erneuerung des Bahnübergangs Albertshäuser Straße zwar zwei separate Projekte sind, die jedoch in ihrer Ausgestaltung und Auswirkung aufeinander abgestimmt werden müssen. Die Fußgängerführung sei dabei sicherlich eine zen-trale Frage. Deshalb hat der Gemeinderat in der September-Sitzung beschlossen, der DB - als Baulastträger für Fußwege – ein Schreiben zu übermitteln, damit nun auch (neben den Planungen für den Umbau des Bahnhofs Geroldshausen) die Grundlagenermittlung und Vorplanung für den Bahnübergang Albertshäuser Straße / Hauptstraße durch die DB angestoßen werden.

Die Gemeinde erhält laut Förderbescheid der Regierung von Unterfranken von Anfang August eine Zuwendung in Höhe von rund 406.000 EUR bei einer Eigenbeteiligung von rund 45.000 EUR für den Ausbau des Glasfasernetzes. Die Gesamtförderung beträgt rund 5,4 Mio. EUR. Diese wurde maßgeblich durch das große Engagement von Bürgermeisterkollege Björn Jungbauer auch für die Gemeinden Bütthard, Gaukönigshofen, Giebelstadt und Kirchheim ermöglicht. Herzlichen Dank!

Der Gemeinderat hat in der letzten Sitzung beschlossen, dass die Baumaßnahme für den Neubau des Dorfplatzes auf Frühjahr 2023 vorschoben wird. Diese Verschiebung war wegen der Bauverzögerung am Außenbereich des Kindergartens und auch wegen Auslastung der potenziellen Firmen notwendig. Eine Markterkundungsstudie hat ergeben, dass sehr viele Firmen erst im Frühjahr 2023 wieder Kapazitäten für neue Aufträge frei haben.

Die Ausschreibung zum neuen Feuerwehrfahrzeug ist mit einem Vergabebeschluss des Gemeinderats abgeschlossen worden. Auch die Feuerwehr Moos freut sich auf eine hoffentlich baldige Lieferung.

Am 11.09.2022 fand die Gedenkveranstaltung „80 Jahre Deportation der jüdischen Mitbürgerinnen und Mitbürger aus Geroldshausen“, in deren Rahmen auch der Beitrag der Gemeinde Geroldshausen zum „DenkOrt Deportationen 1941 – 1944“ offiziell eröffnet wurde, statt. Ein ausführlicher Bericht ist hier veröffentlicht.

Die Gemeinde Geroldshausen sollte ein Vorbild beim Energiesparen sein. Es wird derzeit geprüft, ob eine nächtliche Abschaltung der Straßenbeleuchtung in einem festgelegten Zeitraum (z. B. von 0:30 Uhr bis 5:00 Uhr) möglich ist. Der Gemeinderat wird in der nächsten Sitzung dazu beschließen.

Liebe Mitbürgerinnen, liebe Mitbürger, wir, das Kindergarten-Team, der Elternbeirat, der Elisabethen-Verein und auch der Gemeinderat laden Sie herzlich zur Eröffnung des Kindergarten Zauberbähnle am Sa., den 15.10.2022, ab 10:00 Uhr, ein!

Ihr

Gunther Ehrhardt
1. Bürgermeister


Öffentliche Bekanntmachung des Bayerischen Landesamts für Steuern vom 30. März 2022 - Aufforderung zur Abgabe der Grundsteuererklärung für den Hauptfeststellungszeitpunkt 1. Januar 2022

Die Finanzverwaltung des Freistaates Bayern hat auf den 1. Januar 2022 (Hauptfeststellungszeitpunkt) die Grundsteueräquivalenzbeträge für Grundstücke sowie den Grundsteuerwert für Betriebe der Land- und Forstwirtschaft festzustellen.
Die Grundsteuererklärung für den Hauptfeststellungszeitpunkt 1. Januar 2022 ist dem zuständigen Finanzamt bis zum 31. Oktober 2022 zu übermitteln. Download: Öffentliche Bekanntmachung, Infobroschüre

Gemeindeverwaltung Geroldshausen
Hauptstraße 13
97256 Geroldshausen
Telefon 09366/510
Telefax 09366/980813
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Dienststunden:
Rathaus Geroldshausen:
Dienstag: 17:00 Uhr bis 19:00 Uhr
(mit Bürgermeistersprechstunde)
jeden 1. Samstag im Monat:
9:00 Uhr bis 11:00 Uhr

Verwaltungsgemeinschaft Kirchheim
Rathausstraße 2
97268 Kirchheim
Telefon 09366/9061-0
Telefax 09366/9061-60
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Internet: www.kirchheim-ufr.de

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag:
8:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Donnerstag:
14:00 Uhr bis 18:00 Uhr