Geroldshausen & Moos

 

Herzlich Willkommen!

Gunther Ehrhardt

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, liebe Besucherinnen und Besucher,

ich darf Sie auf unserer Homepage sehr herzlich willkommen heißen. Jeden Monat stelle ich Ihnen hier "Aktuelles aus unserer Gemeinde" vor. Die Themen der vergangenen Monate finden Sie im Archiv.


Kostenfreie Abgabe von FFP2-Masken durch den Landkreis Würzburg – Abholung in den Rathäusern Geroldshausen und Kirchheim nach Terminvereinbarung ab 19.01.2021 möglich

Ab kommendem Montag gilt eine FFP2-Maskenpflicht im Öffentlichen Nahverkehr und im Einzelhandel in Bayern. Der Landkreis Würzburg stellt nach einer Entscheidung von Herrn Landrat Thomas Eberth kostenfrei FFP2-Masken aus den Beständen des Landkreises für Mitbürgerinnen und Mitbürger zur Verfügung. Dieses kostenfreie Angebot richtet sich an Mitbürgerinnen und Mitbürger, welche die Masken zur Pflege von Angehörigen benötigen und an solche, für welche die Beschaffung von FFP2-Masken eine Herausforderung darstellt. weiterlesen


Coronavirus - Aktuelle Informationen

Bei allen Gesundheitsfragen rund um den Coronavirus (Verhalten im Verdachtsfall, Testung, ...) wenden Sie sich bitte an das Bürgertelefon von Stadt und Landkreis Würzburg. Es ist montags bis donnerstags von 8 bis 14 Uhr, freitags von 8 bis 13 Uhr unter 0931 8003-5100 zu erreichen.

Weitere Informationen:


Aktuelles März 2021

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger der Gemeinde Geroldshausen,

die Kinder freuen sich dieses Jahr besonders, dass sie bei sehr guten Schneeverhältnissen Schlittenfahren können. Gestern habe ich zwei Kinder mitten in Geroldshausen gesehen, die unter einem alten Sessel zwei Skiern montiert haben und mit ihrem Gefährt den Abhang gerutscht sind. Was für ein Spaß! Andere freuen sich eher weniger oder ärgern sich sogar. Da werden Gehsteige nicht geräumt oder der gemeindliche oder überörtliche Straßen-Winterdienst schiebt die Schneehaufen an die vermeintlich falsche Stelle. Wieder andere finden sich ungerecht behandelt, weil sie Eck- oder Hinterlieger-Grundstücke besitzen. So kann es sein, dass sie zur Räumung und Reinigung von zwei Gehwegen verpflichtet sind. Ich bedanke mich an dieser Stelle bei allen, die sich gemeldet haben, damit wir gemeinsam die Situation verbessern. Der Gemeinderat musste nach 20 Jahren eine neue Reinigungs- und Sicherungsverordnung beschließen. An den Rahmenbedingungen hat sich seit 2002 allerdings grundsätzlich nichts geändert. Wahrscheinlich ist der Schnee wieder weggetaucht, wenn dieser Bericht im Mitteilungsblatt erscheint. Dennoch sind im Mitteilungsblatt Nr. 2, Ausgabe März 2021, die wichtigsten Fragen im Beitrag „Was Anlieger über den Winterdienst wissen müssen“ beantwortet. Bei weiteren Fragen zur Räum- und Reinigungspflicht steht Ihnen unsere Verwaltung bei der VG Kirchheim (Tel. 09366 9061-0 oder E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) gerne zur Verfügung.

Im Kindergarten „Zaubernest“ können seit 09.02.2021 freiwillige (PoC)-Antigen-Tests (Schnelltests) beim Personal durchgeführt werden. Dank der schnellen und unbürokratischen Unterstützung durch das Landratsamt stehen uns weitere kostenlose Schnelltest für das Kindergartenpersonal zur Verfügung.

Nachdem die zunächst fernmündliche Förderzusage des Amtes für Ländliche Entwicklung für den Abriss der ehem. Gaststätte Eisenbahn und den Bauhof bzw. zur Errichtung des Dorfplatzes Geroldshausen erfolgt ist, wurden die Ausschreibungsunterlagen versandt. In der Gemeinderatssitzung Anfang März soll dann der Auftrag vergeben werden, so dass gleich danach mit den Arbeiten begonnen werden kann.

Mit Schreiben vom 25.01.2021 hat Frau Staatsministerin Schreyer auf Grund meiner Nachfrage bzgl. der Pflanzung einer Baumreihe an Staatsstraße parallel zum Radweg Geroldshausen/Moos mitgeteilt, dass sie das Bestreben der Gemeinde Geroldshausen, wieder eine Baumreihe entlang ihres Geh- und Radweges pflanzen zu wollen, um die Landschaft ökologisch zu bereichern, unterstützt. Das Konzept der Bayerischen Staatsregierung gebe zur ökologischen Aufwertung von Straßenbegleitflächen hilfreiche Hinweise. Die finanziellen Aufwendungen sei jedoch durch die Gemeinde zu tragen, da sie Baulastträger des Geh- und Radweges ist. Am Ende gibt sie den Hinweis auf das Förderprogramm für Streuobst in Bayern. Mein Kollege Jungbauer, Gemeinde Kirchheim, gab mir den Tipp, beim Amt für Ländliche Entwicklung wegen des Förderprogramms FlurNatur nachzufragen. Mit diesem Programm werden neben Streuobstwiesen auch die Anlage von Hecken und Feldgehölzen gefördert.

Letzte Woche ist auf halber Strecke zwischen Geroldshausen und Moos ein Zug wegen Vereisung des Fahrgestells und der Bremsen für mehr als 3 Stunden liegen geblieben. Leider habe ich dies erst zu spät erfahren, als der Zug schon im Schritttempo durch eine andere Lok abgeschleppt wurde. Trotzdem habe ich nachträglich zahlreichen Ansprechpartnern bei der Bahn die Unterstützung der Gemeinde angeboten. Am Ende begründete die Bahn die Nicht-Evakuierung der Fahrgäste mit der Gefahrenabwägung und den ungekannten Örtlichkeiten. Gerade hier hätte die Gemeinde Unterstützung leisten können. Die Mitarbeiterin der Leitstelle und ich konnten aber letztendlich auch über meine Bemerkung schmunzeln, dass die Evakuierung von Geroldshäusern kein Problem gewesen wäre. Wir sind es an unserem Bahnhof gewohnt, aus 70 cm Höhe auf den Bahnsteig zu klettern. Wir waren uns einig, dass die Situation rund um den Bahnhof Geroldshausen verbessert werden muss.

In diesem Sinne: Bleiben Sie in Bewegung und damit gesund!

Ihr

Gunther Ehrhardt
1. Bürgermeister

Gemeindeverwaltung Geroldshausen
Hauptstraße 13
97256 Geroldshausen
Telefon 09366/510
Telefax 09366/980813
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Dienststunden:
Rathaus Geroldshausen:
Dienstag: 17:00 Uhr bis 19:00 Uhr
(mit Bürgermeistersprechstunde)
jeden 1. Samstag im Monat:
9:00 Uhr bis 11:00 Uhr

Verwaltungsgemeinschaft Kirchheim
Rathausstraße 2
97268 Kirchheim
Telefon 09366/9061-0
Telefax 09366/9061-60
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Internet: www.kirchheim-ufr.de

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag:
8:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Donnerstag:
14:00 Uhr bis 18:00 Uhr