Geroldshausen & Moos

    ILE-Zusammenschluss "Interkommunale Allianz Fränkischer Süden"; 2. Aufruf zur Einreichung von Förderanfragen für Kleinprojekte: Frist 24.06.2020 mehr

 

Coronavirus - Aktuelle Informationen

Bei allen Gesundheitsfragen rund um den Coronavirus (Verhalten im Verdachtsfall, Testung, ...) wenden Sie sich bitte an das Bürgertelefon. Es ist montags bis freitags von 8 bis 16 Uhr, samstags und sonntags von 10 bis 16 Uhr unter 0931 8003-5100 zu erreichen.

Mit seiner E-Mail vom 29.05.2020 hat Herr Landrat Eberth Folgendes mitgeteilt (Download-Link mit Hinweis zur Bestellung):

"Ich habe die Führungsgruppe Katastrophenschutz beauftragt, Schulen, Kindertagesstätten, Religionsgemeinschaften, Vereinen und Gewerbetreibenden in den Landkreisgemeinden Desinfektionsmittel und waschbare Mund-Nasen-Masken kostenfrei anzubieten."

Weitere Informationen:

 

Aktuelles Juni 2020

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, liebe Besucherinnen und Besucher,

wir haben eine sehr gut funktionierende Solidargemeinschaft in unserer Gemeinde: Zahlreiche Näherinnen und Näher haben ehrenamtlich Mund-Nasen-Masken für die Bürgerinnen und Bürger genäht. Die Bürgerinnen und Bürger haben das honoriert und bis heute mehr als 1.750,00 EUR gespendet, die an die örtlichen Vereine verteilt werden. Vielen herzlichen Dank! (Lesen Sie dazu auch den Bericht in dieser Ausgabe des Mitteilungsblatts.)

Anlässlich der Gemeinderatssitzung am 13.05.2020 durfte ich die ausgeschiedenen Gemeinderäte mit einem weinenden und einem lachenden Auge verabschieden. So ging eine Ära zu Ende. Nicht nur die zwei, die seit 18 Jahren im Gemeinderat saßen, sondern auch die anderen vier haben viel Zeit und Energie zum Wohle unserer Gemeinde in den Gemeinderat eingebracht. Sie werden jetzt fehlen. Zum anderen aber weiß ich, dass sie weiterhin - auch mit ihrem Fachwissen - der Gemeinde zur Verfügung stehen. Vielen herzlichen Dank!

Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit den sechs neuen und natürlich auch mit den sechs „alteingesessen“ Gemeinderatsmitgliedern. Meine Glückwünsche gehen auch an den 2. Bürgermeister, Manuel Schmitt, und die 3. Bürgermeisterin, Doris Krämer, zu ihrer Wahl. Die Listen der Gemeinderäte und der Mitglieder der Ausschüsse finden Sie hier.

Gleich am Anfang dieser Legislaturperiode haben wir „dicke Bretter“ bohren müssen. Bei den 32 Tagesordnungspunkten in der konstituierenden Gemeinderatssitzung wurde einstimmig u. a. über den Bauantrag zum Neubau der Kindertagesstätte, die Vergabe des Auftrags zur Planung der Errichtung des Dorfplatzes an ein Landschaftsarchitekturbüro und den Bauantrag zur Errichtung der Dirtbahn beim neuen Sportplatz beschlossen. Es bestehen gute Chancen, dass die Dirtbahn spätestens in den Sommerferien errichtet werden kann. Für die Errichtung des Dorfplatzes wird demnächst eine Bürgerbeteiligung stattfinden. Wenn alles planmäßig läuft, wird mit den Arbeiten zur Kindertagesstätte und zum Dorfplatz Anfang 2021 begonnen. Mitte des Jahres 2022 soll die Kindertagesstätte bezugsfertig sein.

Laut dem Baumkataster mussten die großen Bäume (Areal ehem. Gaststätte Eisenbahn, Hauptstraße und Nikolausstraße) genauer mit Zugversuchen und Bohrwiderstandsmessungen untersucht werden. Das erfreuliche Ergebnis: Die Bäume dürfen die nächsten Jahre stehen bleiben.

In den nächsten Wochen wird der Keller des Bürgerheims entkernt und eine ausreichende Belüftung eingerichtet. Damit soll die Schimmelbildung verhindert werden. Der Keller wird dann als Lagerraum für den Bauhof verwendet.

In der letzten Sitzung des Grundschulverbandes (Gemeinden Kirchheim, Kleinrinderfeld und Geroldshausen) wurde berichtet, dass sich die Schülerzahlen in den nächsten Jahren erhöhen werden. So muss ein neuer Standort entweder für die Grundschule oder das Rathaus in Kirchheim gesucht werden. Der Gemeinderat Geroldshausen wird sich voraussichtlich in der nächsten Sitzung damit beschäftigen.

Der Gemeinderat hat zwei Aufstellungsbeschlüsse zum „Gemeindegebietsübergreifender Solarpark Giebelstadt-Geroldshausen“ gefasst. Damit kann der Investor den Flächennutzungsplan und den Bebauungsplan für die Solaranlage, die auf den Äckern rund um die Bahnunterführung beim Wald Breitloh errichtet werden soll, planen lassen.

Und zum guten Schluss: Liebe Eltern, Großeltern und Interessierte, der Spielplatz am Bolzplatz in Moos sollte aufgewertet werden. So bietet es sich z. B. an, die Kinderwippe, die zurzeit am Spielplatz Im Grund, Geroldshausen, aufgestellt ist, in Moos aufzubauen. Auch könnte es so wie auf den Spielplätzen in der Gartenstraße bzw. am Birkenweg sein. Eine Gruppe junger Mütter und Väter hatten Spenden (anlässlich des Dorfflohmarktes bzw. bei der Krabbelgruppe) gesammelt und sich dann ein Spielgerät ausgesucht. Dabei hat die Gemeinde nochmals den gleichen Betrag dazugegeben. Bitte schreiben Sie eine E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, wenn Sie Interesse an einem gemeinsamen Treffen haben. Ich würde dann, wenn es wieder möglich ist, einen Termin mit dem Bauausschuss abstimmen. Ich freue mich auf Ihre Rückmeldungen.

Bleiben Sie gesund!

Ihr

Gunther Ehrhardt
1. Bürgermeister

E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Gemeindeverwaltung Geroldshausen
Hauptstraße 13
97256 Geroldshausen
Telefon 09366/510
Telefax 09366/980813
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Dienststunden:
Rathaus Geroldshausen:
Dienstag: 17:00 Uhr bis 19:00 Uhr
(mit Bürgermeistersprechstunde)
jeden 1. Samstag im Monat:
9:00 Uhr bis 11:00 Uhr

Verwaltungsgemeinschaft Kirchheim
Rathausstraße 2
97268 Kirchheim
Telefon 09366/9061-0
Telefax 09366/9061-60
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Internet: www.kirchheim-ufr.de

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag:
8:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Donnerstag:
14:00 Uhr bis 18:00 Uhr